Projekt

Wohnanlage Bläsiring in Weil am Rhein
Neubau Wohnanlage mit 12 WE und gemeinsame Tiefgarage
Baujahr
2018
Leistungsphasen
1-9

Die Wohnanlage Bläsiring liegt im historischen Kern von Alt Weil in direkter Nachbarschaft zu Kirche, Museum und Domhof im Bereich des denkmalpflegerischen Ensembleschutzes.

Die Wohnanlage besteht aus 4 Wohngebäuden. Drei Gebäude werden von einem gemeinsamen außen liegenden Treppenhaus, Aufzug und Steg erschlossen. Das vierte Gebäude verfügt über ein eigenes außenliegendes Treppenhaus mit Aufzug. Alle 4 Gebäude sind mit einer gemeinsamen Tiefgarage verbunden.

Entsprechend den in Alt Weil vorhandenen kleinteiligen Gebäudestrukturen und deren Ausrichtung wurden 4 zweigeschossige Gebäude mit Dachgeschoß und einer typischen Dachneigung von 45° so positioniert, dass die vorhandenen Räume, Fluchten und Blickbeziehungen ergänzt und verstärkt werden.

Die Fortschreibung der Altstadtstruktur und des typischen Charakters des Straßenbildes konnte durch entsprechende Drehung der Gebäude, sowie die Fortführung der typischen Einfriedungsmauern entlang des Bläsirings erreicht werden.

Die Proportionen der Fassaden werden durch verputze Flächen, mit Holzdeckelschalung verkleidete Flächen und die Metallkonstruktion der verzinkten Balkons und Erschließungselemente bestimmt.
Die Materialität der Fassaden ergibt in Verbindung mit den Erschließungselementen und der Verdrehung der Baukörper ein lebendiges kleinteiliges Raumgefüge.

Sämtliche Details wurden gemäß den historischen Konstruktionen mit aktuellen Mitteln umgesetzt.